» ZAPPA! Alles über Frank.

 

am 17.12. live im Rigiblicktheater (Basel/CH)

Wo ist Frank Zappa, zweiundzwanzig Jahre nach seinem Tod? Im Himmel wird er nicht sein, so wie er gelebt hat. Aber in der Hölle kann er auch nicht sein, dafür war er zu wahrheitsbesessen und zu leidenschaftlich. Zappa lebt im Fegefeuer, er ist ein schmieriger Entertainer geworden. Aber er macht weiter, was er schon auf Erden gemacht hat: Er singt seine Songs. Sechs schwarze Engel sind seine Band ...

8 zappa 434

(Foto © Tanja Dorendorf / T+T Fotografie)

 

Daniel Rohr hat aus den über 60 CD´s, die Frank Zappa zu Lebzeiten veröffentlich hat, seine absoluten Favourites herausdestilliert. Neben den Liedern werden Texte von Zappa aus Interviews, aus seiner Autobiografie, von Live-Auftritten verwendet. Ein Eskimo tritt auf, ein Fakir, ein Zomby Wolf, der Teufel hat Gretchen verschluckt und der Liebe Gott denkt über ein kastanienfarbenes Sofa nach. Der Entertainer lässt sich über Dummheit und Sauerstoff, über Rockmusiker und über Liebeslyrik aus und denkt über das Leben an sich nach...

 

„Für mich ist Frank Zappa ein Gesamtkunstwerk“ D. Rohr

 

Einige Kritiker haben behauptet, dass es sich bei meinem Werk um eine perverse Form des "politischen Theaters" handelt. Zwanzig oder dreißig Prozent meiner Texte gehen vielleicht in diese Richtung - der Rest meiner Aktivitäten ließe sich wesentlich treffender als "Amateuranthropologie" bezeichnen. D. Rohr

 

www.theater-rigiblick.ch

 

 

Ein weiteres Highlight aus dem "Hause Rigiblick" dürfte die auf die Bühne gebrachte Verbindung von Pink Floyd und Edgar Allan Poe werden.

 

Pink Floyd meets Edgar Allan Poe

"Atom Heart Mother" und "Der Untergang des Hauses Usher"

Ein Musiktheaterabend, der die Musik von Pink Floyd mit der Welt von Edgar Allan Poe verschweisst.

1473 pinkfloyd 0163

Atom Heart Mother ist eine 24-minütige Komposition von Pink Floyd aus dem Jahre 1970, die eine echte Integration der klassischen Kultur in die Musik der Popkultur darstellt. Sie besticht durch ihre unkonventionelle Besetzung. Im Rigiblick stehen neben einem 30-köpfigen Chor mit Solistinnen und Solisten die Pink Floyd-Tribute-Band „Crazy Diamond", 14 Blechbläser, ein Cellist und ein Schauspieler auf der Bühne.

Der Musik von Pink Floyd stellen wir die Erzählung „Der Untergang des Hauses Usher“ von Edgar Allan Poe gegenüber.

Pink Floyd haben sich durch die drogeninduzierte Psychose ihres Gründungsmitgliedes Syd Barrett (1946 bis 2006) in ihrem Werk immer wieder intensiv mit dem Phänomen „Wahnsinn“ auseinandergesetzt.

In Edgar Allan Poes eindrücklicher und wortgewaltiger Erzählung „Der Untergang des Hauses Usher“ leidet der Freund des Ich-Erzählers an einer Geisteskrankheit.

 

www.theater-rigiblick.ch

» zShoutBox

Latest Message: 2 days, 21 hours ago
  • XLzappaist : Gute Nachrichten. Die Grandsheiks mit NMB ist der Hammer, hoffentlich haben sie dieses mal mehr Zeit für Zugaben und werden nicht wieder von der Bühne "verwiesen". Dweezil ist sowieso top, vielleicht spielen die dann noch zusammen, das wäre schon ein Oberknüller! Mr. Green
  • VahleBernd : NEUER FILM: FRANK ZAPPA – EAT THAT QUESTION (englische OmU) Von Thorsten Schütte, Frankreich / Deutschland 2016, 89 Min. Dokumentation Mal Sehn-Kino, Frankfurt/M.So. 11.12., 14:00 Uhr
  • Bernhard : habe gerade den Bericht der JHV gelesen. Die angekündigten Bands lassen hoffen. Allein 3 aus Japan; die Kiki Band war ja schon vor ein paar Jahren der Hammer. Schade, dass Tom die Grandsheiks mit NMB nicht mehr auf die Ohren kriegt. Schon die Ankündigung hätte ihn umgehauen. Nun denn - nur gerade noch den Winter abarbeiten und los geht´s.Arfarfarf - und Danke allen Aktiven.
  • evelyn : ARF ARF Zappa said lächeln
  • zappacat : Yo Baby Yo winken
  • Burkhard : merry Zappadan
  • evelyn : Rockradio listening session again : Fr. 2.12 - Stabat Akish + Fr. 9.12 - Magic Band Review from Zappanale 27 - listen to the Music !!
  • pilgrim : Schauen wir mal. Aber ehrlich gesagt bin ich noch viel gespannter auf das sonstige Programm. Das viele Geld das für den DZ ausgegeben wird bleibt ja schließlich nicht ohne Folgen. Das kann gut oder schlecht sein. Ich tippe mal kühn: schlecht für die große und gut für die kleine Bühne.
  • tomgo50 : ...kann papa nachvollziehen, vor Jahren kam DZ mir auch seelenlos in der Musik vor. Dieses Jahr auf dem Konzert in Lörrach war ich jedoch positiv überrascht. Vieleicht hebt ihn ja der " Geist unserer Zappanale" noch mehr in musikalische Höhen...und ein Alumni in der Band würde das Ganze bestimmt auch noch aufwerten. Für mich bleibt es spannend....
  • tomgo50 : Ein Hoch auf die freie Meinungsäusserung...
  • pilgrim : @yasokuhl: Naja, zumindest ist mal wieder was los hier. Ich dachte schon alle sind gestorben. Und so ganz von der Hand zu weisen ist es ja nicht, wobei ich es nicht so scharf formuliert hätte.
  • yasokuhl : @ pappa - auf deine kommentare kann man echt verzichten !!!!! belästige die shoutbox bitte nicht mehr !
  • Burkhard : R.I.P. Allan Zavod The Australian keyboardist and composer Allan Zavod has passed away. He was in Frank Zappa's touring band from July to December 1984. Zavod also worked with Jean-Luc Ponty, George Benson, Eric Clapton, Duke Ellington and others. Zavod died 29 November 2016 at the age of 71.
  • Rührer : Nach meinem Info- Stand hatte Dweezil mit dem Zappa Trust ebenfalls Probleme (ähnlich Zappanale). An dieser Stelle zu vermuten, dass er sich nun traut, „weil Mutti tot ist …“ ist doch etwas gewagt. Ich war im Oktober in den USA und Dweezil auf Tour „50 Years of Frank“. Im Tournamen durfte nicht Zappa verwendet werden. Ich denke, es wird kein „ seelenloses Geklimper“ – hoffe ich lächeln
  • pappa : Dweezil...jetzt wo mutti tot ist, traut er sich oder wie? Ich hab den vor paar jahren in dresden 'genossen' - war das eintrittsgeld nicht wert. ich hoffe, NMB darf mitspielen, weil ohne ist das nur ein seelenloses geklimper. abr ich werd mirs trotzdem ansehn.
  • pappa : ich muss hier mal den miesepeter abgeben:
  • XLzappaist : Genau DA gehört er hin! Mr. Green
  • Rührer : Na wunderbar, Dweezil in Bad Dobermanlächeln
  • XLzappaist : Wenn der DZ kommt, wen bringt er mit? Wie wäre es mit Floh & Eddie? Mr. Green
  • VahleBernd : Unser wunderbares Ensemble Modern aus Frankfurt/M. 22. Februar, 19:00 Uhr Konzerthaus Berlin, Musikclub, Berlin (Deutschland) Filmvorführung: The Yellow Shark zuvor Gespräch über die Zusammenarbeit mit Frank Zappa mit Ulf Werner, Programmdirektor Konzerthaus, und Hermann Kretzschmar, Rainer Römer und Dietmar Wiesner, Mitglieder des Ensemble Modern. 22. Februar, 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin, Großer Saal, Berlin (Deutschland) ZAPPA Werke aus The Yellow Shark und Greggery Peccary & Other Per
  • Zoots : Heute ab 20:00 Uhr : ROCK RADIO !!!
  • evelyn : Betreff : Protokoll der Jahreshauptversammlung der Arf Society : Es ist online- zu finden auf der Arf Society Web Seite für Mitglieder ! Information is knowledge lächeln
  • XLzappaist : ... auch eine Geldfrage. Mr. Green
  • XLzappaist : Also bei gescheitem Bier würden mir ad hoq 3-4 Brauereien einfallen, ob die dann als Sponsor in Frage kämen weiß ich nicht, wäre aber sicherlich zu erfragen. Dass das Programm noch nicht zu 100 % fertig ist, kann ich ja auch noch nachvollziehen, aber ein Teil der Bands sollte doch schon sicher unter Vertrag stehen und somit zu kommunizieren sein. Ich glaube halt, dass da noch in Hinsicht auf DZ gepokert wird und deshalb noch keine Band vertraglich letztendlich gebunden worden ist, ist ja au
  • zappacat : Was wäre "gescheites" (hääää?) Bier und welche Brauerei würde als Sponsor einspringen? Nein, alle Bands sind noch nicht verpflichtet und es bleibt wie alle Jahre dabei: es wird erst publiziert, wenn die Tinte trocken ist...Mein lieber Rührer; Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran ziehtwinken
  • Rührer : @Zappacat; Gott sei Dank, ich will auch keine Infos vom ADAC etc.,lächeln und auch keine Infos über Interna des Arf- Vereins. Mich interessieren nur Infos die die Zappanale betreffen aus Sicht des "zahlenden Kunden". Also so Sachen wie: welche Bands sind verpflichtet, mit wem gibt es noch Verhandlungen .... Und ganz wichtig, ob man sich endlich vom Brühebrauenden Sponsor Lübz trennt und gescheites Bier auf den Platz bringtlächeln
  • zappacat : @Rührer: na logo für Member...oder schickt der der adac auch Post & Infos ohne Mitgliedschaft???winken soweit vorab: DZ ist vom Management noch nicht klar, liegt nicht bei uns...kann ich sonst was (vereinsbezogenes) helfen? lächeln
  • Rührer : @Zoots: ... für jedermann oder nur für Mitglieder nach Anmeldung auf der Seite?
  • Zoots : Das Protokoll zur JHV wird in kürze auf der Arf-Society Seite abrufbar sein ! erschrocken
  • Rührer : Gibt es interessante Info’s aus der Hauptversammlung die für jedermann sind und wenn ja, wo kann man was drüber lesen?
  • Sofa : @evelyn: vielen Dank für den Hinweis! Der Termin ist nun eingetragen.
  • XLzappaist : Ist jetzt eigentlich raus, ob DZ spielt oder nicht? Mr. Green
  • evelyn : JHV in Bad Doberan : Es war eine erfolgreiche und wie immer sehr informative Versammlung- mit anschliessendem schönen Beisammensein mit guter Verköstigung und cooler Musik !! ARF ARF
  • evelyn : @Sofa : Du kannst die Stammtischtermine in Bremen gerne im Terminkalender eintragen - das wäre prima !!
  • luckyemma : Ach ja, allen Arfern wünsche ich eine kurzweilige und konstruktive JHV! music is the best erschrocken
  • luckyemma : Liebe Leute, wer Lust auf eine geniale musikalische Huldigung des Meisters hat, sollte morgen abend, 5.11., The Dangerous Kitchen nicht verpassen: kuckt Ihr hier: «link» und hier «link»
  • Sofa : Für alle Neugierigen in Bremen und umzu: der "Zappanale-Stammtisch Bremen" trifft sich wieder am 6. Januar 2017 bei Enno im Horner Eck (die zappaeske Kneipe in Bremen!) ab 19:00 Uhr.
  • XLzappaist : Wer nicht in Mainz war, hat absolut was verpasst. Großartige Grandsheiks (wie immer eigentlich), einen NMB mit soviel Spielfreude wie schon lange nicht mehr und dazu einen Ulf Kleiner an den Keyboards, der stark an George Duke erinnert hat. Eigentlich ein Pflicht-Gig auf der Zappanale!! Wäre ein absolutes Highlight! Mr. Green
  • Zoots : ... und wieder einen Tag zu spät ( sorry ) : Herzlichen Glühstrumpf liebe Heike !!!! rollende Augen
  • evelyn : Have Fun- Viel Spaß bei Frank Out !!!
  • Burkhard : wer es nicht nach Mainz schafft: live geht noch mehr ab ... FRANK OUT! spielt heute in Koblenz.
  • Zoots : JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG : 05.Nov.2016 !!! erschrocken erschrocken
  • Zoots : Ich freue mich " alte" Gesichter wiederzusehen.... Bis Sonnabend !!!
  • XLzappaist : ...und am Montag Napoleon Murphy Brock mit den Grandsheiks in Mainz. Wird bestimmt wieder ein tolles Konzert. lachend Mr. Green
  • XLzappaist : Ich genieße am Freitag erstmal Jeff Beck in Winterbach! lachend Mr. Green
  • XLzappaist : @Evelyn : Auf der HP wird darauf hingewiesen, dass der Arf-shop ab September wieder online sein soll. ???? Mr. Green
  • evelyn : Ticketvorverkauf starte bald ! Näher Info´s dazu ab 6.11- ARF ARF
  • Rührer : @XLzappaist: Also ich habe mein Karte schon gekauft auf der letzten Zappanale. Die "Aktiven" haben im November ihre Hauptversammlung und danach hoffe auch ich auf nähere Infos.
  • XLzappaist : Hat irgend jemand eine Ahnung ab wann der VVK der Zappanale - Tickets für 2017 läuft? Findet die überhaupt statt? Mr. Green estrem böse
  • Zoots : ...aber wir sehen uns ja auf der JHV !!! erschrocken
Archiv

Only registered users are allowed to post