» ZAPPA! Alles über Frank.

 

am 17.12. live im Rigiblicktheater (Basel/CH)

Wo ist Frank Zappa, zweiundzwanzig Jahre nach seinem Tod? Im Himmel wird er nicht sein, so wie er gelebt hat. Aber in der Hölle kann er auch nicht sein, dafür war er zu wahrheitsbesessen und zu leidenschaftlich. Zappa lebt im Fegefeuer, er ist ein schmieriger Entertainer geworden. Aber er macht weiter, was er schon auf Erden gemacht hat: Er singt seine Songs. Sechs schwarze Engel sind seine Band ...

8 zappa 434

(Foto © Tanja Dorendorf / T+T Fotografie)

 

Daniel Rohr hat aus den über 60 CD´s, die Frank Zappa zu Lebzeiten veröffentlich hat, seine absoluten Favourites herausdestilliert. Neben den Liedern werden Texte von Zappa aus Interviews, aus seiner Autobiografie, von Live-Auftritten verwendet. Ein Eskimo tritt auf, ein Fakir, ein Zomby Wolf, der Teufel hat Gretchen verschluckt und der Liebe Gott denkt über ein kastanienfarbenes Sofa nach. Der Entertainer lässt sich über Dummheit und Sauerstoff, über Rockmusiker und über Liebeslyrik aus und denkt über das Leben an sich nach...

 

„Für mich ist Frank Zappa ein Gesamtkunstwerk“ D. Rohr

 

Einige Kritiker haben behauptet, dass es sich bei meinem Werk um eine perverse Form des "politischen Theaters" handelt. Zwanzig oder dreißig Prozent meiner Texte gehen vielleicht in diese Richtung - der Rest meiner Aktivitäten ließe sich wesentlich treffender als "Amateuranthropologie" bezeichnen. D. Rohr

 

www.theater-rigiblick.ch

 

 

Ein weiteres Highlight aus dem "Hause Rigiblick" dürfte die auf die Bühne gebrachte Verbindung von Pink Floyd und Edgar Allan Poe werden.

 

Pink Floyd meets Edgar Allan Poe

"Atom Heart Mother" und "Der Untergang des Hauses Usher"

Ein Musiktheaterabend, der die Musik von Pink Floyd mit der Welt von Edgar Allan Poe verschweisst.

1473 pinkfloyd 0163

Atom Heart Mother ist eine 24-minütige Komposition von Pink Floyd aus dem Jahre 1970, die eine echte Integration der klassischen Kultur in die Musik der Popkultur darstellt. Sie besticht durch ihre unkonventionelle Besetzung. Im Rigiblick stehen neben einem 30-köpfigen Chor mit Solistinnen und Solisten die Pink Floyd-Tribute-Band „Crazy Diamond", 14 Blechbläser, ein Cellist und ein Schauspieler auf der Bühne.

Der Musik von Pink Floyd stellen wir die Erzählung „Der Untergang des Hauses Usher“ von Edgar Allan Poe gegenüber.

Pink Floyd haben sich durch die drogeninduzierte Psychose ihres Gründungsmitgliedes Syd Barrett (1946 bis 2006) in ihrem Werk immer wieder intensiv mit dem Phänomen „Wahnsinn“ auseinandergesetzt.

In Edgar Allan Poes eindrücklicher und wortgewaltiger Erzählung „Der Untergang des Hauses Usher“ leidet der Freund des Ich-Erzählers an einer Geisteskrankheit.

 

www.theater-rigiblick.ch

» zShoutBox

Latest Message: 21 hours, 26 minutes ago
  • Burkhard : schließe mich den Geburtstagswünschen an und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen (keine 100 Tage ist ja nicht mehr sooo weit weg).
  • zappacat : ???= lächeln
  • zappacat : Zappy Birthday Ev????!
  • zappacat : Happy Birthday Yaso! Liebe Grüße T&P lächeln
  • pappa : Yasokuhl, du solltest meinen account hier löschen! Oder kannste das auch nicht?
  • evelyn : Sonntag 13.2 Rockradio.de listening Session mit der Band FidoplaysZappa - Yeah !!
  • Sofa : Zappanale-Stammtisch Bremen: Website wieder reaktiviert unter www.zappanalestammtisch-bremen.de lächeln
  • Rührer : @Detlev Hartm: ...am einachsten ist es doch hierlächeln «link»
  • Detlev Hartm : sehr glücklich
  • Burkhard : @ Detlev: am Samstag
  • Detlev Hartm : Leider kann ich erst Freitag Nacht in DBR sein. Ist schon bekannt, wann DZ auftritt??
  • tomgo50 : Bin mit Sonne im Herzen geboren... cool
  • Rührer : @XLzappaist: ...vielleicht liegt es nicht am einnehmen sondern am weglassenlächeln
  • Rührer : @XLzappist sehr glücklich Mr. Green sehr glücklich Mr. Green sehr glücklich Mr. Green sehr glücklich
  • zappacat : «link»
  • XLzappaist : Ach, ich hab was vergessen: Mr. Green Mr. Green Mr. Green
  • XLzappaist : @tomgo50: Was nimmst Du eigentlich, dass Du immer alles mit einem wie auch immer gearteten Grinsen kommentierst?
  • Rührer : Link zu Waffenrod «link»
  • Rührer : Programm in Waffenrod steht.
  • zappacat : «link» the Yellow Shark cool
  • tomgo50 : @XLzappaist: Bevor Du so grün anlaufst wie das smilie , wünsche ich auch Dir einen schönen und entspannten Tag lächeln
  • XLzappaist : @rührer: Sind halt auch alles Laien und machen das ganze Ding nebenher und ehrenamtlich. Klar sollten sie mit den Besuchern/zahlenden Gästen etwas respektierlicher umgehen, auch Humor hat hier seine Grenzen. Mr. Green
  • Rührer : @XLzappaist: Im Prinzip haste Recht, aber nur mit Humor läuft nicht viel und alles einfach hinnehmen ist nicht so meine Einstellung. Nur Berufskomiker haben mit Humor Erfolg. lächeln
  • XLzappaist : @Rührer: Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Mr. Green
  • tomgo50 : Moin Rührer, wunsche Dir einen schönen Tag. lächeln
  • Rührer : @tomgo50: Du scheinst ja ein Humorbolzen erster Klasse zu sein.
  • tomgo50 : Und das weiss ich genau: Es soll sich mal einer wegen dieser Diskussion über die Bands und den Preis vor lauter Verzweifelung auf dem Klo ertränkt haben. Das kann ich bestätigen. Ich hab das mit eigenen Augen gehört. So isses. Zappanale first! Make Zappanale great again!
  • tomgo50 : Netter Link Zappacat, hoffentlich verpasse ich das nicht schon wieder. Und hier noch ein Tipp an @Rührer: Hop Sing sagt: Geduld ist die Entspannung der Unterdrückten und überhaupt ist es kH67TmbzZ !
  • zappacat : Eine genauere Beschreibung der Sendungen findet Ihr hier: Sendung 1: «link» Sendung 2: «link» Sendung 3: «link» Zum Hören des Programms einfach oben auf der Seite auf LIVE STREAM klicken. DANKE Gernot!lächeln
  • zappacat : Das umfangreiche Audiomaterial von der Zappanale 2016 mit über 40 Interviews ist nun in einer Serie von 3 Sendungen „Music Across“ organisiert und zusammengestellt worden. Die erste Sendung wird diesen Mittwoch, 25.1.2017 um 20 Uhr ausgestrahlt. Die weiteren Sendungen folgen am 22.3.2017 und 24.5.2017. Nach der Erstausstrahlung werden die Sendungen auch im Cultural Broadcasting Archive des Verbandes Freier Radios in Österreich zum Nachhören sein. Dazu werde ich Euch noch gesonderte Inform
  • Rührer : Es sollte alle Accounts gelöscht werden von denen, die sich hier, sagen wir mal 3 Jahre, nicht eingeloggt haben. Und die Möglichkeit, sich selbst "abzuschießen" muss auch realisiert werden.
  • pappa : also hausmeister jasocool, laber nicht nur-lösch meinen account!
  • pappa : Q Rührei! das mit den 80% karteileichen hat seinen grund: es gibt keine möglichkeit seinen account hier zu löschen. ich hab zumindest keine gefunden. Wahrscheinlich will man sich selbst froh machen.
  • Rührer : Hi Burkhard, Danke für den Link auf Deine Seiten und lieben Gruß aus Stuttgart
  • Burkhard : Nach der Rockradio Sendung vom 15.01.2017 habe ich die dort bekanntgegebenen Namen aufgelistet => «link»
  • XLzappaist : Tip: Schaut mal bei www.parachute mind.de rein, interessant. Mr. Green
  • XLzappaist : Danke an Rührer. Das mit der Einladung zur JHV sehe ich genau so. Man sollte seitens der "Macher" halt auch mal die Meinung der Besucher ernst nehmen und nicht nur mit platten Sprüchen (Gras wächst usw.) abtun. Etwas mehr Respekt gegenüber den "Konsumenten" (O-Ton Rührer) wäre auch förderlich! Mr. Green
  • Rührer : XLzappaist denkt aus meiner Sicht wahrscheinlich ähnlich und viele mir persönlich Bekannten haben bereits „aufgegeben“.
  • Rührer : @Zoots: Ich bin kein Vereinsmeier und werde ganz sicher nicht als Gast zu einer Jahreshauptversammlung fahren – ich setzte eben auch ganz klar Prioritäten - sehe mich als „Kunden“ der Zappanale, der für den Konsum von Kultur bezahlt und fertig. Und wenn Rückmeldungen an dieser Stelle (neudeutsch Feedback) nicht ernst genommen werden, dann kann ich es auch nicht ändern. Letztlich könnte es dazu führen, dass ich auch kein Interesse mehr habe. XLzappaist denkt aus meiner Sicht wahrschei
  • Zoots : lachend
  • Zoots : LEBEN !!!
  • Zoots : und könnt Eure Fragen und Einwände direkt vor Ort klären ! Kommt mir jetzt nicht wieder mit Entfernungen - ich bin jedesmal dabei und wohne auch nicht gerade um die Ecke ! Man muß halt Prioritäten setzen im
  • Zoots : Arf Rührer und Arf XL Zappaist : komt doch mal zur Jahreshauptversammlung, welche meist im Nov. stattfindet. ( Falls ) Nichtmitglieder sind auch immer als Gäste willkommen!So bekommt Ihr mal einen Einblick in die Planung und Vorbereitung der Zappanale
  • XLzappaist : Das Thema war, die Bekanntgabe der Combos, die kommen, und zwar frühzeitig. Was man ja bei den Ticketpreisen erwarten kann, oder? Daneben eben Gerüchte entstehen, wenn eben diese rechtzeitige/frühzeitige Information nicht bereitgestellt wird. Mr. Green
  • XLzappaist : @Zoots; ich will gar nichts verrechnen. Ich bin halt einfach kein Camper und ziehe ein richtiges Bett und Ruhe beim Schlafen vor. Ich habe nur versucht hier etwas zu sensibilisieren und eben auch für die Leute um Verständnis zu bitten, die nicht tagelang rund um die Uhr abfeiern, was auch immer. Diese Leute subventionieren über den Ticketpreis ja wohl die Campinggemeinde mit. Aber das war ja eigentlich auch gar nicht das Thema. Mr. Green
  • Rührer : @Zoots: ...erst mal sind das nicht meine Leute und ich kenne die Gründe, warum einige wegbleiben. Alter und damit einhergehende Bequemlichkeit sind es in den meisten Fällen nicht. Es sind genau die Punkte, die hier angesprochen werden. Und nochmal, die allermeisten hier angemeldeten sind mittlerweile "Datenleichen", einige sind einfach verärgert.
  • Zoots : ansonsten : Alles chillig .... erschrocken
  • Zoots : @ Rührer: vielleicht werden Deine Leute einfach älter und bleiben lieber zu Hause ??? Gratuliere Dir zu 16 Jahren Zappanale ( hast mir was voraus ! ) !!! lächeln
  • Zoots : Gäääähhn - ich nicht in der "Rolle der Macher " vertraue aber unserem Verein. Habe auch einige Kilometer Anreise ( nach Herzberg erst recht .... ).....Übernachtungskosten ? Hääää - kann doch jeder umsonst auf dem Gelände campen !? Dat willsté ja wohl nicht verrechnen XLzappaist überrascht
  • Rührer : hoppla, es muss heißen schadet der Zukunft nicht
Archiv

Only registered users are allowed to post